Fachinformation
27.09.2022 Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Menschen mit Behinderung, Ältere Menschen, Gesundheit, Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen

Blindeninstitutsstiftung: Fachbuch "Sehen im Alter"

Die Blindeninstitutsstiftung, Sitz in Würzburg, bietet ein alle Lebensbereiche umfassendes Unterstützungsangebot für sehbehinderte und blinde Menschen.

Die Blindeninstitutsstiftung hat gerade ein neus Buch „Sehen im Alter“ herausgegeben.

Zum Inhalt:

Unsere Gesellschaft wird immer älter. Das bedeutet nicht nur eine steigende Anzahl an Pflegebedürftigen, sondern auch eine starke Zunahme sehbeeinträchtigter Seniorinnen und Senioren in den kommenden Jahren, denn Sehbeeinträchtigungen sind in Deutschland ein Altersphänomen. Die Unterstützung dieser Personengruppe wird zu einer großen Aufgabe für alle. Das Fachbuch ist ein Ratgeber und Wegweiser, um Sehbeeinträchtigungen zu erkennen, einzuordnen und entsprechend zu handeln. Eine im Alter erworbene Einschränkung der visuellen Wahrnehmung wirkt sich in allen Lebensbereichen sehr unterschiedlich und individuell aus. Autorinnen und Autoren verschiedener Fachdisziplinen bieten einen Einblick in das komplexe Thema und zeigen praxisnahe Wege auf, um sehbeeinträchtigte Seniorinnen und Senioren gezielt zu beraten und zu stärken.

Zielgruppen:

Pflegefachkräfte, Therapeuten, Mediziner, gerontologische Fachräfte, Orthopisten; Mitarbeiter von Pflegestützpunkten, Seniorenberatungen

Falls Sie weitere Informationen benötigen, können Sie über den untenstehenden Link das Inhaltsverzeichnis sowie das Vorwort und einen Auszug aus dem Buch einsehen.

Quelle: Blindeninstitutsstiftung

Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Menschen mit Behinderung, Ältere Menschen, Gesundheit, Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen

Verantwortlich:
Bettina Wagner, Referentin Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Klaus Lerch, Referent Teilhabe von Menschen mit Behinderungen